Montag, 4. Januar 2010



Taschen hat Frau nie genug....
Oder?

Mein Wochenend-Projekt ist fertig. Den Schnitt für diese Tasche habe ich auf der Creativa in Wiesbaden gekauft. An einem jungen kreativen Messestand, http://www.bybea.de/index.html mit tollen Stoffen, Bändern und Borten.Sie arbeitet ihre Taschen aus sehr ausgefallen Stoffkombinationen. So mutig bin ich im Augenblick nicht. Den Schnitt habe ich etwas abgeändert und erweitert. Ich brauchte unbedingt noch zwei kleine Innentaschen für Handy und Schlüssel.

Vorderseite

Innenleben


Die Rückseite
Meint ihr der Elch bräuchte Augen?
Liebe Grüße Beatrix

Kommentare:

  1. Nein brauch er nicht, oh ist die schnuffelig geworden.

    Könntest du auch als Wickeltasche nehmen.

    super süß

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Beatrix,
    der Elch braucht unbedingt ein Auge, sonst kann er die schöne Umgebung doch nicht sehen, grins! Habe die Adresse von Rita bekommen.
    Liebe Grüße aus der alten Heimat sendet
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Beatrix,
    Jenni hat mir Deine Blogadresse gegebn und schon bin ich hier um mal zu gucken :)
    Ich finde, der Elch braucht unbedingt Augen, das peppt Deine schöne Arbeit noch ein bissel mehr auf.
    Habe Dir gestern eine Mail zurückgeschickt... nochmal danke, dass Du Dich gemeldet hast.
    Bis bald Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Beatrix,

    wir finden, der Elch benötigt unbedingt Augen.
    Das sieht einfach peppiger aus.

    Claudia und Petra

    AntwortenLöschen
  5. Wow ist die Tascche schön, also ich finde den Elch auch ohne Augen schick, das macht ihn "moderner" - wer´s aber persönlicher mag, der sollte einen Elch mit Augen haben. Geschmäcker sind halt verschieden ;)

    AntwortenLöschen